Stephan und Giraud 3.9.21

FREITAG, 3. SEPTEMBER 2021
20.00 Uhr Achtung, geänderter Veranstaltungsort:
jetzt in Unna, Hof Bellevue, Massener Str. 130, Unna.
Einlass 19.30 Uhr.
Eintritt: 18 €
Nur mit vorheriger Anmeldung unter 02301-912830, Email an info@hallo-salut.de oder auf dieser Website (online-Anmeldung)!
In Kooperation mit dem Kulturkreis der Unnaer Wirtschaft.
VORGABEN (voraussichtlich, nach Stand Ende Juni): GEIMPFT (+14 Tage), GETESTET (max. 48 Std.), GENESEN. Evtl. Änderungen/Lockerungen geben wir bis dahin gern bekannt.

Foto: Bertrand Giraud

FREITAG, 3. SEPTEMBER 2021
20.00 Uhr Achtung, geänderter Veranstaltungsort:
jetzt in Unna, Hof Bellevue, Massener Str. 130, Unna.
Einlass 19.30 Uhr.
Eintritt: 18 €
Nur mit vorheriger Anmeldung unter 02301-912830, Email an info@hallo-salut.de oder auf dieser Website (online-Anmeldung)!
In Kooperation mit dem Kulturkreis der Unnaer Wirtschaft.
VORGABEN (voraussichtlich, nach Stand Ende Juni): GEIMPFT (+14 Tage), GETESTET (max. 48 Std.), GENESEN. Evtl. Änderungen/Lockerungen geben wir bis dahin gern bekannt.

Foto: Bertrand Giraud

FREITAG, 3. SEPTEMBER 2021
20.00 Uhr Achtung, geänderter Veranstaltungsort:
jetzt in Unna, Hof Bellevue, Massener Str. 130, Unna.
Einlass 19.30 Uhr.
Eintritt: 18 €
Nur mit vorheriger Anmeldung unter 02301-912830, Email an info@hallo-salut.de oder auf dieser Website (online-Anmeldung)!
In Kooperation mit dem Kulturkreis der Unnaer Wirtschaft.
VORGABEN (voraussichtlich, nach Stand Ende Juni): GEIMPFT (+14 Tage), GETESTET (max. 48 Std.), GENESEN. Evtl. Änderungen/Lockerungen geben wir bis dahin gern bekannt.

Foto: Bertrand Giraud

Der 100. Geburtstag Astor Piazzollas war Anlass für die Holzwickeder Cellistin Felicitas Stephan, den in Paris lebenden Pianisten Bertrand Giraud einzuladen, mit dem sie eine langjährige musikalische Freundschaft verbindet. Das Programm der beiden Künstler wird sich um Piazzollas berühmten Grand Tango für Violoncello und Klavier ranken, den der Komponist dem legendären Cellisten Rostropowitsch gewidmet hat. Die großangelegte Komposition verwirklicht wie kaum eine andere in meisterhafter Weise Piazzollas Anliegen, Elemente des Tangos mit solchen der klassischen Musik zu verknüpfen. Das Konzert ist ausverkauft. Wir führen derzeit eine Warteliste! Bei Interesse melden Sie sich bitte.


FREITAG, 3. SEPTEMBER 2021
20.00 Uhr Achtung, geänderter Veranstaltungsort:
jetzt in Unna, Hof Bellevue, Massener Str. 130, Unna.
Einlass 19.30 Uhr.
Eintritt: 18 €
Nur mit vorheriger Anmeldung unter 02301-912830, Email an info@hallo-salut.de oder auf dieser Website (online-Anmeldung)!
In Kooperation mit dem Kulturkreis der Unnaer Wirtschaft.
VORGABEN (voraussichtlich, nach Stand Ende Juni): GEIMPFT (+14 Tage), GETESTET (max. 48 Std.), GENESEN. Evtl. Änderungen/Lockerungen geben wir bis dahin gern bekannt.

Foto: Bertrand Giraud

Bild ist nicht verfügbar
70 Jahre Schuman-Plan

VORTRAGSABEND MIT RALF PETERSEN

Fast unbemerkt von der deutschen Öffentlichkeit hat sich in Paris ein bemerkenswerter ökologischer und verkehrspolitischer Wandel vollzogen. Die Abkehr vom Individuelverkehr, besonders vom Auto, und die Entwicklung alternativer Transportmöglichkeiten ist dabei nur ein interessanter Aspekt. Genauso wichtig sind die Verbsesserungen der Lebensbedingungen der Pariser sowie die Schaffung von "lebenswertem Freiraum" für die Bewohner. Viele Beispiele zeigen im reich bebilderten Vortrag diesen Wandel und seine überall sichtbaren Folgen. Auch Akteure von Bernard Delanoë bis zur aktuellen Bürgermeiosterin Anne Hidalgo werden neben den neuesten Projekten vorgestellt.

.

Anmeldungen zum Vortragsabend werden erbeten unter (Email) info@hallo-salut.de oder (tel.) unter 02301|912830.


TERMIN: DIENSTAG, 21. SEPTEMBER 2021, 19.00 UHR. Rausinger Halle Holzwickede
Teilnahme nur in 3-G: Entweder vollgeimpft, genesen oder getestet (max. 48 Std. alt)

Eintritt frei. Wegen begrenzter Plätze Anmeldung dringend empfohlen. Angemeldete Personen haben bei ausgeschöpfter Platzkapazität Vorrang!

VORTRAGSABEND MIT RALF PETERSEN

Fast unbemerkt von der deutschen Öffentlichkeit hat sich in Paris ein bemerkenswerter ökologischer und verkehrspolitischer Wandel vollzogen. Die Abkehr vom Individuelverkehr, besonders vom Auto, und die Entwicklung alternativer Transportmöglichkeiten ist dabei nur ein interessanter Aspekt. Genauso wichtig sind die Verbsesserungen der Lebensbedingungen der Pariser sowie die Schaffung von "lebenswertem Freiraum" für die Bewohner. Viele Beispiele zeigen im reich bebilderten Vortrag diesen Wandel und seine überall sichtbaren Folgen. Auch Akteure von Bernard Delanoë bis zur aktuellen Bürgermeiosterin Anne Hidalgo werden neben den neuesten Projekten vorgestellt.

.

Anmeldungen zum Vortragsabend werden erbeten unter (Email) info@hallo-salut.de oder (tel.) unter 02301|912830.


TERMIN: DIENSTAG, 21. SEPTEMBER 2021, 19.00 UHR. Rausinger Halle Holzwickede
Teilnahme nur in 3-G: Entweder vollgeimpft, genesen oder getestet (max. 48 Std. alt)

Eintritt frei. Wegen begrenzter Plätze Anmeldung dringend empfohlen. Angemeldete Personen haben bei ausgeschöpfter Platzkapazität Vorrang!

VORTRAGSABEND MIT RALF PETERSEN

Fast unbemerkt von der deutschen Öffentlichkeit hat sich in Paris ein bemerkenswerter ökologischer und verkehrspolitischer Wandel vollzogen. Die Abkehr vom Individuelverkehr, besonders vom Auto, und die Entwicklung alternativer Transportmöglichkeiten ist dabei nur ein interessanter Aspekt. Genauso wichtig sind die Verbsesserungen der Lebensbedingungen der Pariser sowie die Schaffung von "lebenswertem Freiraum" für die Bewohner. Viele Beispiele zeigen im reich bebilderten Vortrag diesen Wandel und seine überall sichtbaren Folgen. Auch Akteure von Bernard Delanoë bis zur aktuellen Bürgermeiosterin Anne Hidalgo werden neben den neuesten Projekten vorgestellt.

.

Anmeldungen zum Vortragsabend werden erbeten unter (Email) info@hallo-salut.de oder (tel.) unter 02301|912830.


TERMIN: DIENSTAG, 21. SEPTEMBER 2021, 19.00 UHR. Rausinger Halle Holzwickede
Teilnahme nur in 3-G: Entweder vollgeimpft, genesen oder getestet (max. 48 Std. alt)

Eintritt frei. Wegen begrenzter Plätze Anmeldung dringend empfohlen. Angemeldete Personen haben bei ausgeschöpfter Platzkapazität Vorrang!

Cercle francais Absagen

Unser französischer Gesprächskreis wird nunmehr - unter Beachtung der verordnungsrechtlichen Vorgaben - wieder aufgenommen.

Über neuen Termine 2021 informieren Sie sich bitte telefonisch bei
Frau Dr. Brigitte Krusch-Schlüter oder Frau Anja Wolf: Tel. 02301-6392 oder -5138.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Bleiben Sie gesund!

Bild ist nicht verfügbar
Chantons Chorprobe

Unser französischer Singkreis Chantons unter Leitung von Uta Böhm trifft sich regelmässig zu Chorproben, die jedermann offen stehen. Wegen des aktuellen Kontaktverbotes können diese bis heute noch nicht wieder angeboten werden.
Über den nächsten bevorstehenden Termin informieren wir Sie dann rechtzeitig.
Danke für Ihr Verständnis!

Bild ist nicht verfügbar
MV 2020
Bild ist nicht verfügbar

Pandemiebedingt findet unsere Mitgliederversammlung in diesem Jahr erst am 9. September statt. Die Einladung hierzu ist allen Mitgliedern bereits zugegangen. Für die Teilnahme (nur) an der Versammlung brauchen Sie sich nicht anzumelden!!

Die Pandemie zwingt uns leider, in diesem Jahr auf unser beliebtes Käsebüffet zu verzichten. Demgegenüber halten wir französische Weine für Sie bereit.

Teilnahme ist nur unter 3-G-Bedingungen möglich: Geimpft, genesen oder getestet. Bitte halten Sie geeignete Nachweise beim Zugang zur Halle bereit.

MITTWOCH, 8. SEPTEMBER 2021, 19.30 Uhr Rausinger Halle Holzwickede. Einlass ab 19 Uhr.
Bitte bringen Sie Ihre Schutzmaske mit!

previous arrow
next arrow

 

Liebe Mitglieder und Freunde des Freundeskreis Holzwickede-Louviers,

liebe Frankreich-Freunde,

das Warten scheint nun ein Ende zu haben. Ihre Umsicht, Disziplin und die wechselseitige Rücksichtnahme haben Früchte getragen. Nun werden wir - so Stand Ende Juni 2021 - im Sommer mit unserem Jahresprogramm fortfahren können. Freuen Sie sich daher auf unser Dîner en blanc, auf einen Filmabend, zwei Konzerte und einen Vortragsabend über Paris. Und wir bleiben zuversichtlich, dass wir bald auch weitere Termine, also Veranstaltungen, werden "freischalten" können. Helfen Sie bitte mit, dass der Neustart gut und verantwortungsvoll gelingt: Bitte melden Sie sich an und halten Sie unbedingt die Hygienevorgaben ein, die wir Ihnen mitteilen. Merci!!

Weiter im Laufe dieses Jahres werden sich weitere Gelegenheiten zur Teilnahme anbieten:  Cercle français, Chantons, Filmabende, Kochabende in der WIHOGA Dortmund, spannende Vorträge und Ausstellungsbesuche u.v.m. dürften sicherlich Ihr Interesse finden. Bitte stellen Sie sich darauf ein, dass wir die jeweils aktuell geltenden Schutzmaßnahmen nach der COVID-19-Verordnung beachten müssen und dass dadurch bei einigen Veranstaltungen die Platzzahl begrenzt ist.

Wir danken Ihnen zum einen für Ihre Verbundenheit und Treue in dieser schwierigen Zeit und freuen uns zum anderen, Sie schon sehr bald wieder begrüßen zu dürfen!

Mit ganz wenigen Ausnahmen steht unser Vereinsprogramm übrigens allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern offen. Sie sind stets alle willkommen!

Herzlichst & bien cordialement - und vor allem: Bleiben Sie gesund! Bien à vous!

Ihr

FREUNDESKREIS HOLZWICKEDE LOUVIERS E.V.

Deutsch – Französische Gesellschaft Holzwickede

Jochen Hake               Klaus-Dieter Diekmann

Vorsitzender                   2. Vorsitzender